Urheberrecht in 3D

Wer wissen möchte, was es mit der RepRap-Maschine auf sich hat, die Adrian Bowyer hier vorstellt, sollte sich heute die Süddeutsche Zeitung kaufen. Dort habe ich über die Zukunft des 3D-Drucks und die Folgen fürs Urheberrecht geschrieben.

RepRap from Adrian Bowyer on Vimeo.


Der zitierte Text von Michael Weinberg findet sich auf der Public Knowledge-Website.

2 Kommentare

  1. Pingback: Digitale Notizen » Blog Archive » Wir drucken uns die Zukunft aus

Kommentare sind geschlossen.