Das Papier der Zukunft

http://dvice.com/archives/2010/01/lg-shows-off-ne.php

Da hier an unterschiedlicher Stelle von Papier und von der Zukunft von Magazinen die Rede war, gefällt mir diese Meldung natürlich sehr: Die Firma LG Display arbeitet an einem flexiblen digitalen Papier, das auf Zeitungsgröße (A3) bedruckt befüllt werden kann. Nicht nur, dass ein solches Produkt sprachlich neue Lösungen erfordert. Es zeigt auch, dass Zeitungen eine großartige Zukunft haben werden!

http://dvice.com/archives/2010/01/lg-shows-off-ne.php

2 Kommentare

  1. Ich erlaube mir an dieser Stelle recht dreist auf ein ausführliches Zitat in meinem Blog aus der Illustrierten Fibel für die junge Dame von Neal Stephenson zu veweisen.

    „Hackworth [nahm] ein großes, unbeschriebenes Blatt Papier in die Hand. ‚Das Übliche‘, sagt er, und plötzlich war das Blatt nicht mehr unbeschrieben; es war die Titelseite der Times …“

    http://anmutunddemut.de/2009/02/08/hackworth-nahm

Kommentare sind geschlossen.