reddit verschenkt Werbung an Crowdfunder

Werbung für Crowdfunding-Projekte läuft nicht nur über klassische Wege. Deshalb ist dieses Angebot der Plattform reddit wirklich interessant für Crowdfunder: die ersten 250 Projektstarter, die sich melden, bekommen je 100.000 Page Impressions auf der Seite geschenkt.

redditloading

Ich finde das deshalb spannend, weil diese Aktion von reddit durchaus als Beleg für die These der neuen Bezahlkultur zu sehen ist. Die Macher (hier ein spannendes Interview aus der Tageswoche) würden einen solchen Ansatz sicher nicht verfolgen, wenn sie mit Widerstand aus der Community gegen diese Art der Werbung rechnen müssten. Es scheint im Gegenteil so zu sein, dass die Community-Finanzierung sogar als passend und nicht als störende Werbung empfunden wird.

Hier zum Blogpost mit dem entsprechenden Angebot

//////

Unter dem Schlagwort loading stelle ich in loser Folge handgemachte bzw. Crowdfunding-Projekte vor, die spannend sind und/oder für eine neue Bezahlkultur stehen. Das mache ich (auch), weil mein aktuelles Buch ebenfalls über Crowdfunding verfügbar gemacht wurde. Man kann den loading-Ideen im Blog folgen (hier den RSS-Feed zum Schlagwort „loading“ in den Reader nehmen) oder einen Newsletter mit den Vorschlägen abonnieren:


2 Kommentare

  1. Pingback: reddit verschenkt Werbung an Crowdfunder | Digi...

Kommentare sind geschlossen.