Programmieren für Facebook

Die Hälfte meiner Zeit verbringe ich damit, die allerbesten Entwickler zu anzuwerben. Wir wollen die top fünf bis zehn Prozent und diesen bieten wir die richtigen Tools sowie eine Firmenkultur, in der sie sich voll entfalten können.

Unter dem Titel „Wir arbeiten an unserer Performance“ spricht die Internetworld mit Mike Schroepfer, dem Vice President of Engineering bei Facebook. Es geht um das User-Programmierer-Verhältnis („Im Moment liegt das Verhältnis bei 1,1 Millionen User pro Entwickler.“), um Privatsphäre und um die Frage, wie man effizient bleibt.

2 Kommentare

  1. Da würde mich ja jetzt noch ein Urteil über das Interview interessieren. Bis dahin behalte ich meines mal für mich.

Kommentare sind geschlossen.