Das Pragmatismus-Prinzip

Diese elf Zeichen aus dem japanischen Katakana-Alphabet sind meiner Meinung nach der beste Ausdruck für eine neue Haltung zur Zukunft: ¯\_(ツ)_/¯. Der Shruggie ist Titelheld meines Buches „Das Pragmatismus-Prinzip“, das Anfang 2018 bei Piper erscheint (Hier informiert werden, wenn es erscheint).

Unlängst durfte ich im Schweizer Radio Fragen zum Shruggie beantworten (ab ca 15 min) – und erläutern, warum ich ihn für einen ratlosen Ratgeber halte und für ein Symbol für eine Haltung, die ich Kulturpragmatismus nenne – und die in einem gelasseneren Umgang mit der Zukunft mündet.

shrug_titel

Unter dem Titel „Das Shruggie-Prinzip“ biete ich zudem an der Quadriga Hochschule in Berlin ein Seminar an, das sich mit dem digitalen Wandel, Design Thinking und der Frage befasst: Welche Haltung verlangt uns die Digitalisierung ab? Hier kann man sich dazu anmelden!
Der Shruggie ist übrigens auch auf Facebook

Mehr dazu hier – und auf Facebook