Alle Artikel mit dem Schlagwort “Denny K Friseure

„Eine Möglichkeit, trotzdem den Beruf auszuüben“ – Friseur im Stream

Was ist online möglich, wenn der direkte Austausch nicht mehr klappt? Mit dieser Frage befasst sich eine kleine Serie, die ich im Rahmen der Corona-Ausnahmesituation gestartet und mit zehn Lehren beschrieben habe. Folge 6: Friseur im Stream (Foto: unsplash)

Denny Leo Kinder ist Inhaber von Denny K Friseure in Berlin. Seit ein paar Tagen ist er ist auf der Plattform personalbeautycoach.de aktiv und berät Kunden virtuell.

Du machst jetzt etwas, das du vorher im direkten Austausch mit Menschen gemacht hast, über eine digitale Verbindung. Hast Du Dich schon dran gewöhnt? Bzw. Was irritiert Dich immer noch?
Als Friseur gehört es dazu, jeden Tag mit neuen Menschen in Kontakt zu treten und diese in einer kurzen Zeit kennen zu lernen. Anders ist es jetzt durch die PBC Plattform nicht wirklich. Jedoch ist es Gewöhnungssache, den Kunden/User nicht in 3D zu sehen oder das Haar anzufassen und zu erklären, dass er sich beispielsweise perfekt vor der Handykamera positionieren muss, um eine Typanalyse machen zu können. Aber bis jetzt hat es immer funktioniert.

Was war die größte Hürde, die Du überwinden musstest?
Normalerweise tritt man ja zu Hause von der Couch nicht mit fremden Menschen via Video in Kontakt. Es ist keine direkte Hürde, jedoch muss man sein professionelles Setting auch zu Hause aufbauen können, um im Moment der Beratung 100% dabei zu sein.

Gibt es etwas, das jetzt besser ist als vorher?
Viele Fragen kommen einem oft dann, wenn man nicht gerade auf dem Stuhl vom Friseur & Kosmetiker sitzt. Der Vorteil bei der PBC Plattform ist, dass es die Möglichkeit bietet, diese persönlichen Fragen direkt oder bei einer Wunschzeit beantwortet zu bekommen, ohne dass man aus dem Haus muss. Sich irgendetwas unpersönliches oder verallgemeinertes aus dem Internet zu ziehen, löst meistens keine individuellen Probleme.

Im direkten Austausch gibt es stets irgendeine Form von Rückmeldung, eine Stimmung im Raum. Wie löst du das Problem, dass das online nur sehr viel schwieriger wahrzunehmen ist?
Ich denke, dass die jahrelange menschliche Erfahrung von jedem unserer Beautycoaches das optimal auffangen. Dabei ist es nicht relevant ob im Salon oder daheim über das Smartphone. Ebenfalls bietet der Onlinekalender die Möglichkeit, die Zeit der Beratung zu bestimmen. Da ist die Stimmung automatisch positiver, da man sich darauf einstellen kann.

Welchen Ratschlag würdest du jemandem geben, die/der jetzt auch ins Online-Streaming einsteigt?
Ich würde raten, dem ganzen offen gegenüber zu stehen. Es bietet gerade in der aktuellen Zeit die Möglichkeit trotzdem mit seinem Beruf und auch Kunden in Kontakt zu stehen.
Zudem unterstützt man das Unternehmen in dem man tätig ist, diese Krise besser zu überstehen.

Zum Abschluss: Kannst du noch kurz erklären, wie (also mit welcher Soft-/Hardware) du jetzt online gehst?
Um neue Partner anzuschließen und Buchungen zu generieren, nutzen wir eine Website mit integrierter Buchungsmaske und der Möglichkeit, Gutscheine zu erwerben. Für das Coaching selber nutzen wir Whatsapp. Ziel ist es, eine App zu haben, wo User und Coach sich gleichzeitig einwählen können und weitere Features eingearbeitet werden in die Beratung.

Dieser Fragebogen ist Teil einer kleinen Serie hier im Blog, die sich mit Streaming und Video-Konferenzen befasst. Wenn du wegen der Corona-Krise auch auf Streaming umgestellt hast und darüber sprechen möchtest: melde dich bei mir!