beitragsbild

Herzlich Willkommen …

… auf der Website von Dirk von Gehlen.

Ich bin Autor und Journalist und lebe in München. Bei der Süddeutschen Zeitung leite ich die Abteilung Social Media / Innovation. Ich schreibe Bücher und halte Vorträge. Auf dieser Seite können Sie meine Vita und Fotos einsehen.

Die Digitalen Notizen sind mein privates Weblog, in dem ich seit 2007 interessante Merkwürdigkeiten aus der Medienwelt notiere. Sie können mir auf Twitter folgen oder eine Mail an buero (at) dirkvongehlen (punkt) de senden.

Lob der Kopie: Kutiman

Mit diesem Ankündigungsclip hat der israelische Künster Kutiman in dieser Woche sein neues YouTube-Album vorgestellt: Thru You Too ist die Fortsetzung von Thru You, mit dem Kutiman 2009 für Aufsehen sorgte. Damals zeigte er sich im Erklärclip noch selber: Das Prinzip seiner Arbeit hat sich… Weiterlesen

loading: Cinedime

Crowdfunding fürs Kino – das ist das Ziel der jungen Plattform Cinedime, die am 21. Oktober mit dem Filmprojekt Lena Love startet. Cinedime-CEO Markus Brandmaier hat zum Start des neuen Portals den loading-Fragebogen ausgefüllt. Was machen Sie? Als erste deutsche Crowdinvesting-Plattform mit der Spezialisierung auf… Weiterlesen

loading: WASD reloaded

Im Sommer 2013 hat Christian Schiffer den loading-Fragebogen zum ersten Mal beantwortet. Damals stand sein Computerspiel-Bookzine “WASD” gerade vor der dritten Ausgabe. Diese Woche taucht er erneut in dieser Rubrik auf: Weil WASD jetzt ein Crowdfunding gestartet hat – um die vergriffene erste Ausgabe nachzudrucken.… Weiterlesen

loading: Zwirbler

Den ersten Facebook-Roman der Welt – verspricht TG Gergely Teglasy auf der Startnext-Seite zu Zwirbler. Im loading-Fragebogen erklärt er, was es damit auf sich hat – und welche Rolle dabei Klopapier spielt. Was machst du? Ich poste keine Katzenbilder. Weil ich keine Katze habe. Aber… Weiterlesen