#WM2014: der Rückblick

Schon während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hatte ich über die (sport-)journalistische Begleitung des Ereignisses gebloggt. Jetzt neigt sich das Jahr zum Hashtag WM2014 seinem Ende entgegen – und wieder lohnt ein Blick auf die sportjournalistischen Rückblicke, die sich auch der WM widmen.

"Fussball ist dann bedeutsam und unvergesslich …" – aus dem SZ-Jahresrückblick 2014

Ein von Dirk von Gehlen (@dvg) gepostetes Foto am

Im SZ-Jahresrückblick schreibt Holger Gertz über das historische Halbfinale gegen Brasilien: #brager ist eine große Erzählung im Leben vieler Menschen. Deshalb widmet sich das Magazin 547490.de in einer Sondernummer genau dieser Begegnung, die „mehr als ein Spiel“ war.

Das Magazin 11 Freunde hat einen eigenen Jahresrückblick aus fußballerischer Perspektive gebaut, der mit den Worten „Was für ein Jahr“ angekündigt ist, aber tatsächlich eine Dokumentation dessen ist, was Fußballfans auch in Jahren noch über 2014 erzählen werden.

Dass man auch digital zurückblicken kann, haben die SZ-Kollegen mit ihrem multimedialen Rückblick unter sz.de/wm2014 gezeigt. Ein beeindruckende Web-Reportage zu den Ereignissen in Brasilien.

szwm

In Kategorie: Buch, Print, Sport

Über den Autor

Veröffentlicht von

Dirk von Gehlen ist Journalist, Autor, Vortragsredner. Er macht Neues bei der Süddeutschen Zeitung und schreibt einen monatlichen Newsletter zum digitalen Wandel, den man hier bestellen kann