Themenabend Journalismus

Eine Medienlandschaft, in der die Grenze zwischen professionellem Journalismus und bloßer Meinungsäußerung von Mitbürgern und Aktivisten zusehends verschwimmt und Unterschiede zwischen Nachrichtensprechern, Moderatoren, Comedians, Krawallmachern und seriösen Journalisten kaum mehr wahrzunehmen sind, gibt Anlass zur Beunruhigung. Diese Entwicklungen werden in Europa und in den Vereinigten Staaten immer heftiger diskutiert.

Arte widmet sich am 9. Februar in einem Themenabend dem Zustand des Journalismus. (via)

1 Kommentar

  1. Pingback: Arte Themenabend “Journalismus auf Abwegen” « All Things Considered

Kommentare sind geschlossen.