Internet-Diskurse statt Helikopterjournalismus

„Helikopterjournalismus – das Abwerfen von Artikeln und dann weg – funktioniert heute nicht mehr. Wir brauchen echte Diskurse, auf die man sich im Internet mit seinen Lesern einlassen muss.“

turi2 zitiert Wirtschaftswoche-Chef Roland Tichy mit Worten, die dieser dem Magazin Wirtschaftsjournalist gesagt hat, das das ganze Interview aber nicht mal im Netz abwirft.