56 Suchergebnisse für “Diebstahl

Die US-Version der Diebstahl-Debatte

Sascha Lobo ist in guter Gesellschaft: Wie ich gerade auf Twitter lese, nutzt auch US-Vizepräsident Joe Biden die Diebstahl-Metapher um gegen Urheberrechtsverletzungen vorzugehen. Amlan Mohanty von Spicy IP begründet in einem lesenswerten Beitrag jedoch, warum Copyright Infringement is Not Theft. Dies belegt er nicht nur… Weiterlesen

Nochmal Diebstahl

Wir müssen nochmal über den Diebstahl in der digitalen Welt reden. Denn dieses Beispiel aus dem angelsächsischen Sprachraum zeigt, dass die Debatte nicht einzig zwischen Sascha Lobo und Marcel Weiss läuft, sondern von grundlegender Bedeutung ist. Es geht um eine Auseinandersetzung zwischen Matt Asay und… Weiterlesen

So lange wir von Diebstahl sprechen …

Kurzer Nachtrag zur Diebstahl-Debatte der vergangenen Tage. Sascha Lobo hatte in einem Text von The Pirate Bay als “Contentdiebstahlhilfe” geschrieben. Irritierender Weise wie ich finde. Marcel Weiss weist jetzt darauf hin, dass er auch in seinen Kommentaren auf diese begriffliche Ungenauigkeit reagiert. Die Volljährigen, die… Weiterlesen

Wenn wir von Diebstahl sprechen …

Sascha Lobo hat heute in seinem Blog dargelegt, warum ich nicht flattre. Ein interessanter Text ist das geworden, der spannende Fragen rund um die Geschenkökonomie und die Idee von Peter Sunde behandelt. Zu den fünf Gründen, die Sascha gegen Flattr auflistet, zählt auch der Punkt… Weiterlesen

Diebstahl geistigen Eigentums

Unter dem sprachlich etwas eigenartig eingeleiteten Titel “Diebstahl geistigen Eigentums im Netz: 5 vor 12 für die Kreativwirtschaft” lädt die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Montag zu einer Pressekonferenz. Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit den “Spitzenorganisationen der Buch-, Film-, Musik- und TV-Branche” abgehalten – so beschreibt… Weiterlesen

Die falsche Rede vom Diebstahl

Der Dieb stiehlt Sachen. Das gestohlene Fahrrad ist weg, es ist nicht mehr an seinem Platz, es fehlt seinem Besitzer. Geistige Inhalte – Geschichten, Lieder, Bilder in allen möglichen Kombinationen – sind nicht weg, wenn sie erschlichen worden sind. Die Bilder und die Bücher sind… Weiterlesen

Daten Diebstahl Dilemma

Wer hätte das gedacht: Die bayerische Justizministerin Beate Merk (CSU) hat sich am Wochenende mit einer Äußerung zu Wort gemeldet, die man durchaus als Bestätigung dessen lesen kann, was ich hier als Diebstahl-Dilemma bezeichnet habe. Sie sagte: “Da Daten anders als Autos oder Handys keine… Weiterlesen

Verbrechen, Strafe, Diebstahl

Das Volk sieht die Strafe, aber es sieht nicht das Verbrechen, und weil es die Strafe sieht, wo kein Verbrechen ist, wird es schon darum kein Verbrechen sehen, wo die Strafe ist. Indem ihr die Kategorie des Diebstahls da anwendet, wo sie nicht angewendet werden… Weiterlesen

Das Diebstahl-Dilemma

Es ist doch absurd, mit den Evangelisten der Open-Access-Bewegung zu glauben, dass die Demokratie im Web nur gewährleistet sei, wenn alles kostenlos ist. Das sind abstruse Fantasien von spätideologisch verirrten Web-Kommunisten (…) niemand behauptet, dass ein Markt nur demokratisch sei, wenn man Milch und Zigaretten… Weiterlesen

Ein Remix-Aufruf für das Urheberrecht!

tl;dr Der öffentliche Eindruck, der durch Massenabmahnungen entsteht, schadet dem Geist des Urheberrechts. Dagegen müssen Urheber aufstehen. Ein Vorschlag. Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, als Aufrufe mit dem Ziel veröffentlicht wurden, das Urheberrecht zu schützen? Das waren die Zeiten, als auch der Vorwurf… Weiterlesen